Musiker/ musicians

Manfred KammerhoferManfred Kammerhofer, Violine und Komponist/ violin and composer

 

Mit Vorliebe widmet sich der 1956 in Wien geborene Musiker der "Wiener Musik". 

Er studierte an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien Violine bei Prof. Roswitha Randacher und ist seit 1989 Mitglied des Orchesters der Vereinigten Bühnen in Wien. 

Seine Mitwirkung bei den Neuwirth  Extremschrammeln und beim Johann Strauss Ensemble animierte ihn zur Schöpfung neuer Wiener Tänze.

So komponierte er für das Johann Strauss Ensemble den "Klangszenenwalzer" und die Polka "Im Moment".

Die Komposition "Walzer" wurde in Istanbul anlässlich "Kulturhauptstadt Istanbul 2010" im Konzerthaus Camel Resit Rey uraufgeführt.

Sein "Tanz in G" avancierte zu einem "Hit", welcher sowohl von den Neuwirth Extremschrammeln als auch dem Johann Strauss Ensemble immer wieder u.a. auch in den USA gespielt und vom ORF oft gesendet wird.

 


 

Manfred Kammerhofer (born in 1956 in Vienna) is an expert on "Viennese Music". 

He studied violin at the University for Music and Performing Arts Vienna in the class of Prof. Roswitha Randacher. since 1989 he is a member of the orchestra of the Vereinigte Bühnen, Vienna.

 

Being a member of the Neuwirth  Extremschrammeln as well as his membership of the Johann Strauss Ensemble inspired him to create new Viennese Dances. Therefore he composed "Klangszenenwalzer" and the Polka "Im Moment" for the Johann Strauss Ensemble.

His work "Walzer" premiered at Camel Resit Rey Hall/ Istanbul on the occasion of "Istanbul-European Capital of Culture 2010".

His work "Tanz in G" is a well known piece, performed by Johann Strauss Ensemble as well as Neuwirth Extremschrammeln, aired and performed in Europe and the USA.