Musiker/ musicians

Daniela MuehlederDaniela Mülleder, Violine/ violin

 

Geboren 1974 in Freistadt, aufgewachsen in Vorderweißenbach.

 

Erster Violinunterricht im Alter von 7 Jahren an der LMS Bad Leonfelden.

Ab 1987 Studium an der Anton Bruckner-Musikuniversität.

Nach Abschluss des BORG Bad Leonfelden mit der Matura im Jahr 1992 Studium der Instrumental und Gesangspädagogik mit Schwerpunktstudium Viola und Violine.

 

Konzertfachstudium bei Prof. Josef Sabaini. 1997 Diplomprüfung mit Auszeichnung.

 

Seitdem Unterrichtstätigkeit an verschiedenen Landesmusikschulen Oberösterreichs. Zur Zeit an den Musikschulen Wels, Haslach, Ulrichsberg und Schlägl tätig.

Konzerttätigkeit mit dem Brucknerorchester Linz

Seit 2005 Mitglied des Johann Strauss Ensembles.

Mitbegründerin des Quintéte-a-téte.

 


 

Born 1974 in Freistadt/ Austria Daniela Mühleder started playing the violin at the age of 7 at the music school Bad Leonfelden. 

 

1987 Daniela was accepted at Anton Bruckner University in Linz. 

After school leaving examination at BORG Bad Leonfelden in 1992 she gained a degree of instrumental and vocal pedagogy focused on viola and violin. As well she joined the concertclass with Prof. Josef Sabaini. 


1997 graduation with distinction. 

 

Since then she teaches in several music school in Upper Austria amongst others at Wels, Haslach, Ulrichsberg and Schlägl. 

Aswell she performs with the Bruckner Orchestra Linz. 

Since 2005 she is a member of the Johann Strauss Ensemble. 

Daniela Mühleder is a founding member of the Quintéte-a-téte